...WOAMM..., op. 21 (2006)

«...WOAMM...»
Splitter verpasster Chancen basierend auf Motiven aus Mozarts «Alla Turca»
Irgendetwas bringe ich nicht auf den Punkt: 2006. Mozartjahr? Österreich
versucht ein Jahr zuvor mit allen Mitteln die Aufnahmegespräche der Türkei mit der Europäischen Union zu torpedieren. Hat da unterschwellig der überaus populäre Türkische Marsch von Mozart die Finger im Spiel? Hält er die Angst vor der türkischen Gefahr im nationalen österreichischen Bewusstsein wach? Ein Bewusstsein, das empfänglich ist für populistische Töne. Fliegt da ein Stück Kunstmusik, einer Mozart-Kugel gleich, wider ein authentisches, zeitgemässes und respektvolles Türkeibild? Na dann: Schlucken wir die runter und schauen wir uns um!

mp3

Mozart’s Kugel wider ein authentisches Türkenbild

Im Pulverdampf Versäumtes

Orient im Hirn (Derwisch, Bauchtanz und Kaffeehaus)

Vision einer Hymne

Belagerung des Kebabstandes im Regen – mit klebrigem Nachtisch (Baklava und Mozartkugel)