Musik in 5 Teilen, op. 2 (1986)

Ein Spiel mit Formüberlagerungen. Darin versteckt: ein völlig deplatziertes Pizzicato, zu dem mich mein damaliger Kompositionslehrer Robert Suter überredete und das mich bis heute befremdet. Ich lasse es aber aus Dankbarkeit und als Zeichen meiner Wertschätzung ihm gegenüber gerne stehen... Geschrieben für Thomas Demenga und seine Violoncelloklasse, sowie für die Schlagzeugklasse der Musik-Akademie Basel.